Flötenzeit

Was, wenn deine große Liebe bereits seit 90 Jahren tot ist? Wie weit würdest du gehen, um sie zu retten?

1913: Es ist der Vorabend des großen Krieges, als Clemens zu einer Expedition nach Marokko und den Kanarischen Inseln aufbricht. Der Frau, die er über alles liebt, hinterlässt er einen Brief. Doch er weiß nicht, ob sie ihn jemals erhalten wird
2014: Julia erbt überraschend die Villa ihres Großvaters. Im Keller des Hauses hört sie seltsame Flötentöne und stößt auf mysteriöse Dinge aus der Vergangenheit. Als sie dann auch noch das Foto eines unbekannten Mannes auf ihrem Handy entdeckt, ist Julia verwirrt: Der Fremde sieht einem ihrer Vorfahren zum Verwechseln ähnlich. Ist es wirklich Clemens, der Bruder ihrer Urgroßmutter, der bereits vor 90 Jahren gestorben ist? Bei ihren Nachforschungen muss Julia erkennen, dass die Vergangenheit stärker mit ihrem Leben verwoben ist, als sie zunächst geahnt hat, und dass Clemens über Ozeane der Zeit hinweg tiefe Gefühle in ihr weckt. Dann findet sie einen Liebesbrief, der hundert Jahre darauf gewartet hat, nur von ihr gelesen zu werden …

» Leseprobe

Soundtrack zum Buch »Flötenzeit«

Love Remembered (Bram Stoker’s Dracula)
Komponist: Wojciech Kilar

Lenskis Arie (aus der Oper Eugen Onegin)
Komponist: Pjotr Iljitsch Tschaikowski

Der englische Patient
Komponist: Gabriel Yared

Pavane in fis-Moll, op. 50
Komponist: Gabriel Fauré

I Had A Farm In Africa (Jenseits von Afrika)
Komponist: John Barry

Syrinx (ursprünglich: La Flûte de Pan)
Komponist: Claude Debussy

Madame Olenska (Zeit der Unschuld)
Komponist: Elmer Bernstein

Big My Secret (Das Piano)
Komponist: Michael Nyman

Klarinettenkonzert in A-Dur KV 622, 2. Satz Adagio (in D-Dur)
Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart

»Siciliano«in g-Moll aus der Sonate II in Es-Dur, BWV 1031
Komponist: Johann Sebastian Bach

Adagio for Strings, op. 11
Komponist: Samuel Barber

Somewhere In Time
Komponist: John Barry