FAQ

F: Kann ich ein signiertes Buch bei dir bestellen?

A: Leider ist es mir nicht möglich, selbst Bücher zu verkaufen und zu verschicken. Wenn wieder eine große Signieraktion geplant ist, erfahrt ihr das frühzeitig in meinem Journal oder auf Instagram. 

F: Ich schreibe auch. Hast du Tipps für mich, wie ich zu einem Verlag komme?

A: Es gibt nicht den einen Weg, um seine Geschichten zu veröffentlichen, es gibt Dutzende, und jeder muss seinen eigenen finden. Im Netz findet ihr viele Beiträge zum Veröffentlichen und zu Literaturagenturen. Am besten recherchiert ihr selbst, welcher Vorgehensweise für euch passt. Lasst euch aber nicht durch Absagen vom Schreiben abhalten. Jeder veröffentlichte Autor hat auch einen Stapel Absage-Mails vorzuweisen, das ist ganz normal.

F: Kann ich mit dir ein Interview für meinen Blog führen?

A: Ich liebe Bücherblogs und schätze die Arbeit und auch das Herzblut, das in Blogs investiert wird, sie sind wirklich eine große Bereicherung! Leider schaffe ich es aber zeitlich einfach nicht, Interviewfragen zu beantworten, so gerne ich das auch tun würde. Mir sitzt schon der nächste Abgabetermin im Nacken. Bitte nicht enttäuscht sein!

F: Wann erscheint der dritte Teil der Rabenblut-Saga?
A: Das ist mit Abstand die Frage, die mir am häufigsten gestellt wird, umso mehr tut es mir leid, dass ich sie momentan nicht beantworten kann. Rabenherz ist knapp zur Hälfte geschrieben, aber wie ihr vielleicht wisst, wollte mein damaliger Verlag die Reihe nicht mehr beenden. Ich darf den dritten Band zwar in Eigenregie veröffentlichen, aber andere Projekte, die termingebunden sind, gehen zurzeit vor.
F: Kann ich mein Buch von dir lektorieren lassen?

A: Nein, leider lektoriere ich keine Bücher mehr und nehme deshalb auch keine Aufträge an. Ich bin mit meinen eigenen Romanen so sehr ausgelastet, dass mir dazu die Zeit fehlt.

Journal abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Nikolas Journal zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.