Seit heute ist das E-Book von IT WAS ALWAYS YOU überall in den Shops erhältlich, und ich schwanke zwischen Freude und Panik. Panik, weil meine letzte Veröffentlichung nun schon über zwei Jahre her ist und da immer auch die Unsicherheit mitschwingt. Und Freude, weil ich endlich, endlich die Geschichte von Ivy & Asher mit euch teilen kann. Die ersten Kapitel hatte ich im Sommer 2018 angefangen und seitdem ist so unglaublich viel passiert. Ich wünsche mir so sehr, dass sich die beiden genauso in euer Herz schleichen, wie sie das bei mir getan haben, und dass ihr beim Lesen für ein paar Stunden aus dem Alltag rauskommt und ganz auf der kleinen Insel an der Küste New Hampshires eintauchen könnt.

© Shutterstock

Lasst mich über Instagram gerne wissen, wie es euch gefallen hat! Ich werde heute trotz Feiertag noch ein wenig arbeiten, denn der letzte Lektoratsdurchgang von IT WAS ALWAYS LOVE steht an, damit das Buch morgen wie geplant in die Herstellung gehen kann.

Sie wollte niemals zurückkehren. Er wollte sie nie gehenlassen …

Vier Jahre ist es her, dass Ivy alles verlor. Kurz nach dem Tod ihrer Mutter hat ihr Stiefvater sie ins Internat abgeschoben, weil sie sich ständig mit ihrem älteren Stiefbruder Asher stritt. Doch in diesem Sommer will ihr Stiefvater sie plötzlich unbedingt sehen und ruft sie zurück nach Hause – auf eine Insel an der Küste von New Hampshire. Dort trifft sie auch Asher wieder. Immer noch unausstehlich. Immer noch kompliziert. Und immer noch viel zu gut aussehend. Verdammt. Das Wiedersehen setzt ihr viel mehr zu, als sie erwartet hätte. Doch als Ivy erfährt, warum sie zurückkehren sollte, droht ihre Welt vollkommen auseinanderzubrechen …