Happy Birthday, IT WAS ALWAYS LOVE!

Happy Birthday, IT WAS ALWAYS LOVE!

Heute ist der offizielle Erscheinungstag von IT WAS ALWAYS LOVE. Bei einigen ist das Buch bereits vor ein paar Tagen eingezogen, trotzdem ist dieser Tag etwas ganz Besonderes für mich. Ich liebe Aubree & Noah einfach so sehr. Sie haben mich monatelang begleitet, und noch immer kann ich mich emotional nicht von ihnen lösen. Wahrscheinlich werden sie für unendlich lange Zeit den ersten Platz in meinem Autorenherzen einnehmen.

Ich wünsche euch schöne Lesestunden mit Aubree & Noah und mir nichts mehr, als dass ihr die Liebe spürt, die in diesen Seiten steckt.

Und darum geht es:

Am Rande des Abgrunds kann man manchmal nichts anderes tun, als zu springen …

Weg. Einfach nur weg. Das ist Aubrees einziger Gedanke, als sie nach einer Studentenparty von der Uni fliegt. Sie kauft sich ein uraltes Auto, schmeißt die wenigen Dinge, die sie besitzt, in den Kofferraum und flieht zu ihrer besten Freundin Ivy nach New Hampshire. Dort will sie nichts anderes, als sich die Decke über den Kopf ziehen und an nichts mehr denken. Nicht an diese Nacht. Nicht an die Party. Und vor allem nicht an das Foto, das seitdem von ihr im Internet kursiert. Doch das funktioniert nicht. Denn statt ihrer Freundin trifft sie auf Noah, Ivys Stiefbruder. Mit seiner impulsiven, aber überraschend sensiblen Art ruft Noah Gefühle in ihr hervor, die sie gerade gar nicht gebrauchen kann. Und die sie trotzdem mit sich reißen wie ein Sturm …

Playlist von «It was always love»

Playlist von «It was always love»

Falls ihr Lust habt, schon mal in die Playlist zum Buch reinzuhören – ich habe sie jetzt freigeschaltet. Es sind alles Songs, die ich beim Schreiben gehört habe und die teilweise auch im Buch erwähnt werden. (Wer Noah schon vom ersten Band kennt, wird wissen, dass er ziemlich viele Tattoos hat, einige davon sind Zitate aus diesen Songtexten.)

Playlist

Teeth – 5 Seconds of Summer
Old Town Road – Lil Nas X, Billy Ray Cyrus
The Night We Met – Lord Huron, Phoebe Bridgers
Drink – Jamie Cullum
Bad Liar – Imagine Dragons
Nice To Meet Ya – Niall Horan
SLAVES OF FEAR – HEALTH
Crush – Cigarettes After Sex
What If – Rhys Lewis
burry a friend – Billie Eilish
Nothing’s Gonna Hurt You Baby – Cigarettes After Sex
Die A Little – YUNGBLUD
No Shame – 5 Seconds of Summer
Apocalypse – Cigarettes After Sex
Half A Man – Dean Lewis
Blood // Water – grandson
i love you – Billie Eilish
Easier – 5 Seconds of Summer
Cry – Cigarettes After Sex
Don’t Let Me Go – Cigarettes After Sex
Sanctify – Years & Years
She’s Always A Woman – Billy Joel 

Ihr könnt die Playlist auf Spotify hören und findet sie auch auf der Buchseite. Ganz viel Spaß beim Reinhören! Das dazu passende Moodboard mit den Pinterest-Bildern findet ihr hier. Es dauert übrigens nur noch 11 Tage, bis IT WAS ALWAYS LOVE erscheint, und noch bis Sonntag sind bei der Buchhandlung Graff signierte Exemplare erhältlich.

Neue Signieraktion für IT WAS ALWAYS LOVE

Neue Signieraktion für IT WAS ALWAYS LOVE

Zum Start von IT WAS ALWAYS LOVE können wieder signierte Bücher bestellt werden, juchu! Ab heute läuft die Aktion bei der Buchhandlung Graff an, die sich auch beim letzten Mal so liebevoll um den Ablauf gekümmert hat. Ein paar von euch haben es sogar schon auf der Webseite entdeckt, denn ich weiß aus erster Hand, dass schon eine ganze Menge bestellt wurden. Und nein, ich bin üüüberhaupt nicht nervös deswegen. Hier ist der Link zum Shop. Bestellen könnt ihr aber nicht nur Band 2 der Blakely-Brüder. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Buchhandlung auch IT WAS ALWAYS YOU noch einmal mit aufgenommen, und ihr könnt Band 1 ein letztes Mal ebenfalls mit Wunschsignatur bekommen. (Hier geht es zu Band 1.)

Als kleine Überraschung gibt es diesmal nicht nur Lesezeichen, sondern auch zwei meiner Lieblings-Letterings aus dem Buch als Karte. (Illustriert von Carolin Magunia.) Sie sind beidseitig bedruckt, sodass ihr euch aussuchen könnt, welchen Spruch ihr lieber mögt. Die Anzahl der Karten ist begrenzt, aber ich habe so viele davon drucken lassen, dass sie ganz bestimmt reichen werden, da bin ich ziemlich optimistisch.

Seit zwei Tagen steht also ein ganzer Berg Kartons in unserem Wintergarten. Ein Dutzend Stifte liegen bereit, und ich freue mich schon sehr darauf, dass die ersten Namenslisten bei mir eintrudeln und ich damit loslegen kann. Sind es wirklich nur noch 16 Tage bis zur Veröffentlichung? Irgendwie geht das diesmal irrsinnig schnell, oder?

Neuer Klappentext zu «IT WAS ALWAYS LOVE»

Neuer Klappentext zu «IT WAS ALWAYS LOVE»

Als der zweite Band der Blakely-Brüder-Serie offiziell vorgestellt wurde, hatte ich von der Geschichte noch nicht viel mehr als die Namen der Protagonisten und eine vage Vorstellung davon, wie die beiden das erste Mal aufeinandertreffen. Jetzt befindet sich das Buch bereits in der Herstellung, und es gibt einen neuen Klappentext, der endlich perfekt zur Geschichte passt:

Am Rande des Abgrunds kann man manchmal nichts anderes tun, als zu springen …

Weg. Einfach nur weg. Das ist Aubrees einziger Gedanke, als sie nach einer Studentenparty von der Uni fliegt. Sie kauft sich ein uraltes Auto, schmeißt die wenigen Dinge, die sie besitzt, in den Kofferraum und flieht zu ihrer besten Freundin Ivy nach New Hampshire. Dort will sie nichts anderes, als sich die Decke über den Kopf ziehen und an nichts mehr denken. Nicht an diese Nacht. Nicht an die Party. Und vor allem nicht an das Foto, das seitdem von ihr im Internet kursiert. Doch das funktioniert nicht. Denn statt ihrer Freundin trifft sie auf Noah, Ivys Stiefbruder. Mit seiner impulsiven, aber überraschend sensiblen Art ruft Noah Gefühle in ihr hervor, die sie gerade gar nicht gebrauchen kann. Und die sie trotzdem mit sich reißen wie ein Sturm …

Noah ist mein absoluter Liebling der Reihe, und ich bin so gespannt, was ihr zu ihm sagen werdet. Gott sei Dank dauert es auch gar nicht mehr lange – der Veröffentlichungstermin ist schon der 15.09.

It was always you

It was always you

In den letzten Tagen war ich hauptsächlich damit beschäftigt, vorbestellte Bücher zu signieren, und gestern ist IT WAS ALWAYS YOU endlich offiziell im Handel erschienen. Auf diesen Tag warte ich seit ziemlich genau zwei Jahren. Solange ist es her, dass ich angefangen habe, die Geschichte von Ivy & Asher aufzuschreiben. 

Nun bin ich gespannt, wie der erste Band der Blakelys bei euch ankommt, und freue mich auf eure Leserstimmen. Über Instagram haben mich gestern schon so viele Nachrichten erreicht, dass ich mit dem Beantworten fast nicht hinterherkam, und ich danke jedem von euch für diese liebevolle Unterstützung! Danke für eure Feuerwerke und den Konfetti-Regen!

Vorderseite des Lesezeichens

Mehr als 1.000 Bücher wurden bei der Signieraktion von euch bestellt, was mich unglaublich gefreut hat. Am Anfang war nicht sicher, ob die versprochenen Lesezeichen reichen werden, aber hey, sie haben gereicht! Also bekommt jeder, der ein signiertes Buch bei der Buchhandlung Graff vorbestellt hat, eins mitgeliefert.

Bevor ich jetzt in ein Loch falle, weil ich plötzlich nicht mehr tagelang Bücher signieren darf, fange ich lieber gleich mit einer neuen Geschichte an. My protagonists are calling and I must go! 

Viel Freude mit Ivy & Asher wünsche ich euch und schicke euch alles Liebe.