Nikola Hotel hat eine große Schwäche für dunkle Charaktere und unterdrückte Gefühle.

Ihr Herz hängt vor allem am New-Adult-Genre, und das merkt man ihren ebenso gefühlvollen wie mitreißenden Liebesgeschichten an. Seit 2020 gelang jedem ihrer Bücher unmittelbar nach Erscheinen der Einstieg auf die Spiegel-Bestsellerliste. Ihre Veröffentlichungen umfassen «It was always you» und «It was always love» um die Blakely-Brüder Asher und Noah. Beide Romane wurden von Carolin Magunia mit Handletterings illustriert. Auch die Paper-Love-Reihe («Ever» und «Blue») ist mit Daumenkinos und Origami-Faltanleitungen aufwendig ausgestattet. Aktuell schreibt Nikola Hotel an ihrer neuen Reihe «Dark Ivy». Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bonn.